DO-CD "Wenzel:Solo:Live" Vergrößern

DO-CD "Wenzel:Solo:Live"

Erstmals WENZEL:SOLO:LIVE als Doppel CD! 
 

Mehr Infos

002-001-0004

Lieferbarkeit Produkt ist nicht mehr lieferbar

16,81 €

In den Korb

„Anarchie und Professionalität, Wut und Humor, Subversion und Selbstironie, Brachial-Romantik und Poesie: man nehme die Vorzüge der Szene-Kollegen Reinhard Mey, Hermann van Veen, Wolf Biermann und
Konstantin Wecker zusammen – und hat Wenzel noch lange nicht. Denkt man sich dann noch Hölderlin,
Sexpistols und Cervantes dazu, kommt man vielleicht schon ein bisschen dichter.“
Handgespielt und mundgesungen! Ein einmaliges Konzert von Wenzel. Nur auf sich gestellt,
breitet Wenzel die Flügel aus und trägt uns mitten in die Welt.
Wenzel ganz und gar, Klavier, Gitarre, Harmonika und seine unverkennbare Stimme. Nah wie nie.
Wir hören jeden Atmzug, jeden Schritt. Melancholie gepaart mit unbändiger Lebenslust.
„Wer ihn [Wenzel] einmal live auf der Bühne erlebt hat, wird seine eingängigen Melodien und
Texte lange nicht mehr aus dem Kopf bekommen.“ (NMZ Magazin).
Der Singer - Songwriter/ Poet/ Clown/ Musiker gibt alles. Keine Posen, keine Effekte, dafür Ironie, Zorn
und Wortakrobatik und Musik, wie sie nur Wenzel komponieren und singen kann.
Wir tauchen ein in die rauen Klänge und weichen Töne und genießen!
Wieder und immer wieder. Wenzel, der Meister der Improvisation, verzaubert seine Hörer mit Gesten,
Blicken und dem Klang seiner von Whiskey und Rauch, von Wehmut und Rausch gegerbten Stimme.
Akkordeon, Gitarren und Klavier wechseln unter seinen Händen je nach Laune.
Immer ist es der Augenblick, der gefeiert wird, diese unwiederbringlichen
Momente eines Lebens, einer Liebe, eines Konzertes.

TRACKLISTE:

CD 1

1. Ballade von der Stadt Wittenberg
2. Die deutschen Künstler*
3. Warmes Brot
4. Als ich Geburtstag hatte
5. Lebensreise
6. Wenn die Reisigfeuer brennen
7. Der Daumen
8. Ruf mich doch an
9. Das Zauberwort
10. Globalisierungstango
11. Das Mikrophon
12. Lavendel in des Sommerkleides Taschen
13. Die Forscher
14. Choral von der zerstörerischen Kraft der Armut
15. Bald ist Urlaub
16. Heringsdorfer Promenade
17. Dreiundzwanzig Liter
18. Banane
Spielzeit: 48.09 min

TRACKLISTE

CD 2

1. Was soll mein Lied
2. Meine Kompositionstechnik
3. Online-Razzia
4. Der Ruhm der Welt
5. Drei Gründe für fremde Texte
6. Hätt ich ein Gewind zu schmieren**
7. Die Kühnheit des Abends
8. Vom Nicht-Beigeben**
9. Erdbeeren und Kirschen
10. Die Wahrheit finden
11. Auf dem schönen Lilienstein
12. Es wird schon dunkel abends Sieben***
13. Schöner Lügen
14. Der letzte Track
15. Das Abschminklied
16. Kamper Trinklied
Gesamtspieldauer: 34.21 min.

Besetzung:
WENZEL: Gesang, Klavier, Gitarren, Akkordeon
Kompositionen: Wenzel
Texte: Wenzel; ausser * Erich Mühsam, **Theodor Kramer, ***Johannes R. Becher
Aufgenommen am 8.8.2008 im Dominostudio Berlin

Abgemischt von Thommy Krawallo

  • Höhe 125mm
  • Breite 140mm
  • Tiefe 11 mm
  • Booklet, mit allen Texten , 34 Seiten
  • Ausstattung Digipak