Gedichtband  "Seit ich am Meer bin" Vergrößern

Gedichtband "Seit ich am Meer bin"

ENDLICH! Ein neuer Gedichtband von Wenzel seit 1986!

Mehr Infos

001-001-0017

16,82 €

H.-E. Wenzels letzte Lyrikveröffentlichung liegt 25 Jahre zurück. Nach Poesiealbum (1981) und seinem Debut Band Lied vom wilden Mohn (1982) erschien sein vorerst letzter Gedichtband Antrag auf Verlängerung des Monats August (1986). Es folgten Prosa und Bühnentexte, sowie 2009 Hundert Lieder . H.-E. Wenzel konzentrierte sich in den letzten Jahren auf die Verbindung Text und Musik. 2010 erschien seine dreißigste CD Kamille und Mohn . Es schien als habe er sich aus dem literarischen Betrieb ganz und gar verabschiedet. Aber in all den Jahren haben sich viele Gedichte in Mappen und Schubladen gesammelt. H.-E. Wenzel hat sie durchgesehen, neu geordnet, neu gelesen und gibt sie nun in diesem Büchlein an seine Leser weiter. Texte, die ihre Bögen weit zu spannen vermögen. Weltreisen und Abschiede. Fernweh und Nähe. Die Tode der Freunde und die verheerenden Kräfte der Provinz. Das Kommen und Gehen der Monde, der Monate, der Jahre. Und immer wieder die Urkraft des Meeres bestimmen die Texte, die sich an keiner Mode oder Norm orientieren. Mit hoher Musikalität treibt in Ihnen Sprache die Gedanken in überraschende Richtungen. Immer auf eine utopische Situation zielend, auf einen Zuhörer, Leser, eine Gemeinschaft.

18. März 2011

Gedichtband_Hardcover, Leinen mit Schutzumschlag
  • Höhe 130mm
  • Breite 220mm
  • Tiefe 13mm